Sanierung von Wohnhaus „P“ nimmt Gestalt an

Sanierung von Haus "P" nimmt Gestalt anBis zum Wintersemester soll die zwei Millionen Euro teure Komplettsanierung des Studentenwerkhauses P auf Ilmenaus Campus abgeschlossen sein. Derzeit wird an der Außenfassade die Dämmung angebracht. 75 Wohnplätze in Einzel- und Gemeinschaftappartments werden dann hier für Studenten zur Verfügung stehen − darunter auch behinderten-gerechte Wohnungen. Für die Architektur des sanierten und erst 1990 gebauten Gebäudes ist das Jenaer Büro Sittig verantwortlich. Gebaut wird mit Landesmitteln. Text und Foto: Christian Kowitz

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.