Monatsarchiv für September 2008

Radartechnologie für die Medizin

Dienstag, den 30. September 2008

Ingenieure der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Berlin haben einen Magnetresonanztomographen mit Ilmenauer Radartechnologie verbunden und wollen damit künftig Kosten und Zeit für Patienten und Ärzte sparen. Wie das funktioniert und was das neue Gerät kann, steht morgen auf der Campus-Seite der “Thüringer Allgemeine” in Ilmenau und Arnstadt.
Außerdem:

Kurz vor Bewerbungsschluss:  Welche Ilmenauer Studiengänge am gefragtesten sind,
WG-Report: Zu [...]

Weidner klagt gegen das Land

Dienstag, den 30. September 2008

Der Ilmenauer Student und Mitglied des Studierendenrates (Stura) der TU Ilmenau Andreas Weidner geht erneut gerichtlich gegen den Verwaltungskostenbeitrag vor, den die Thüringer Landesregierung im Rahmen des neuen Thüringer Hochschulgesetzes auf den Weg brachte. Diesmal fechtet er die Rechtmäßigkeit des Beitrags in Höhe von 50 Euro je Semester an, die Thüringer Studenten seit dem Herbst [...]

Irgendwas

Montag, den 29. September 2008

Wer kennt sie nicht – die berühmte Frage: “Was studierst du eigentlich?”. Manchmal fällt Antwort nicht ganz so leicht, wie Campus-Reporter Christian Salzborn oft erfahren musste:
Ich gebe zu, ich bin wirklich gemein. Eltern geben so gerne mit ihren Kindern an. All den glücklichen Erzeugern von Ärzten, Maschinenbauern und Juristen sei formal die Hand geschüttelt zu [...]

Kleine Fische, großes Rätsel

Freitag, den 26. September 2008

Die Ilmenauer Uni hat ungewollt Nachwuchs bekommen: Im Wasserbecken vor dem Humboldt-Bau der TU Ilmenau schwimmen seit einigen Wochen etwa hundert Goldfische – 30 bis 40 ausgewachsene und noch mehr Kleintiere. Die Herkunft bleibt vorerst ein Rätsel: “Wir wissen nicht, wer die Fische in das Becken gesetzt hat”, so ein TU-Sprecher.
Ein paar Meter entfernt, im [...]

Ilmenauer Urgesteine

Dienstag, den 23. September 2008

Margot Bock hat es geschafft: Nachdem sie 1980 an der TH Ilmenau promovierte, ist sie nun zur Kanzlerin gewählt worden. Nachdem sie 1980 die TH Ilmenau für vier Jahre verließ, kehrte sie 1984 wieder zurück und wurde Assistentin und Oberassistentin. Bis heute hat sie viele verschiedene Wege an der Universität eingeschlagen. Neben Lehrveranstaltungen über Buchführung, [...]

Zweitwohnsitzsteuer kein Thema

Montag, den 22. September 2008

Eine Zweitwohnsitzsteuer für Studenten zu erheben ist rechtens, entschied das Bundesverwaltungsgericht vergangene Woche. Damit gab das Gericht den Hochschulstädten recht, die schon länger eine Steuer für ihre Teilzeit-Bewohner erheben. Für Ilmenau kommt eine solche Zwangsabgabe derzeit wohl nicht in Frage. Die Stadt setzt allem Anschein nach weiter auf das Lockmittel Semesterzuschuss. Die “Thüringer Allgemeine” zitierte [...]

Ländle-Log Reloaded (3): Fleischeslust

Sonntag, den 21. September 2008

Campus-Reporter Christian Salzborn ist nach seinem Praktikum bei Daimler erneut nach Stuttgart gezogen und arbeitet nun sechs Monate bei der Porsche AG. Ein Leben zwischen PS, Luxus und ganz viel Spätzle:
Falls sich jetzt Vegetarier oder noch besser Veganer unter den Campusseite.de-Lesern befinden, so empfehle ich, nicht weiterzulesen und schnell dieses Ländle-Log zu verlassen. Denn die [...]

Luftlinie

Samstag, den 20. September 2008

Ein Blick in die Kugel mit Campus-Reporter Sebastian Trepesch:
Ich bin kein Hellseher. Aber man braucht gar nicht dessen Fähigkeiten, um vorherzusehen: Die Mühe war vergebens. Vergangene Woche wurden die Markierungen des Fuß- und Radwegs auf den Ehrenberg erneuert. Daran orientieren werden sich die Wenigsten, denn die meisten Fußgänger werden auf der Radfahrerseite spazieren.
Das ist schon [...]

Ferien mal anders

Mittwoch, den 17. September 2008

Die vorlesungsfreie Zeit bietet sich gut an, um einem Ferienjob nachzugehen. Neben “Kinder hüten” und “Kellnern” gibt es da auch noch andere Möglichkeiten, wie einige Ilmenauer Studenten beweisen. Matthias Phillip arbeitete letztes Jahr in einem Salzbergwerk. Gregor Siegert zog es in die USA und Kristin Riedel beschäftigt sich schon seit ein paar Monaten mit [...]

TU-Dozent kandidiert für Bundestag

Montag, den 15. September 2008

Der Ilmenauer TU-Mitarbeiter Tankred Schipanski, 31 Jahre, will im nächsten Jahr für die CDU in den Bundestag. Bei der Kandidatenkür am vergangenen Freitag bekam Schipanski 24 der 45 Stimmen der Wahlkreisvertreter des Wahlkreises 192 (Gotha, Ilm-Kreis). Schipanski ist derzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht der TU Ilmenau und schreibt seine Promotion.