Monatsarchiv für Juli 2008

Weißes Rauschen

Donnerstag, den 31. Juli 2008

Als ob das Lernen für die ausstehenden Prüfungen nicht schon schlimm genug ist, fehlt Campus-Reporter Christian Salzborn nun auch noch Gelegenheit zur Ablenkung. Dass er seit Tagen kein Kabelfernsehen auf dem Campus empfangen kann, nervt ihn:
Seit drei Tagen rieselt und rauscht das Fernsehbild eines jeden Studenten auf dem Campus der TU Ilmenau. Weiße und [...]

Prioritäten setzen

Donnerstag, den 31. Juli 2008

Campus-Reporter Sebastian Trepesch würde Bachelor-Studenten nie als Jammerlappen bezeichnen. Aber man weiß nicht, was er so über sie denkt:
Grüße ins Jammertal der Bachelor-Studenten! Wie geht’s euch? Och Gott, ihr Armen. Braucht nichts weiter sagen. Das Studium frisst euch auf. Hört man euch oft
genug, zum Beispiel neulich hier auf Campusseite.de.
Und jetzt auch noch Prüfungszeit, oh je, [...]

Soziale Netzwerke

Mittwoch, den 30. Juli 2008

Christoph Berger hoffte vor zwei Jahren als Geschäftsführer von “Studylounge”, dass auf dem Markt Platz für zwei bundesweite Internetcommunitys ist. “Außerdem entscheidet sich das Rennen um die Nummer eins auf dem Markt erst in den nächsten Monaten”, so Berger im September 2006 zu “Thüringer Allgemeine”.
Das Rennen ist entschieden – vorerst. Das studiVZ hat sich durchgesetzt [...]

Schaumparty im Hüho

Mittwoch, den 30. Juli 2008

Campusseite TV: Sebastian Trepesch machte am Freitag bei der Schaumparty in der Diskothek Hühnerhof für die “Thüringer Allgemeine” “Trend Agent“-Fotos. Dort war es zwar laut, aber Chef Ronny Krüger kann man gerade noch verstehen, wenn er erklärt, wie Mann außer durch Schaumbaden ums Wäsche waschen herum kommt.
[youtube K8eDCi_DhVA]

In eigener Sache: Campusseite TV

Dienstag, den 29. Juli 2008

Hinter diesem Blog stecken meist studentische Autoren, die unter anderem als Freie Mitarbeiter für die Thüringer Allgemeine arbeiten. Wie in der Beschreibung “Sinn und Zweck” zu lesen ist, ist der Blog für Informationen, die in der gedruckten Zeitung platztechnisch oder inhaltlich keinen Raum finden, und um auf aktuelle Ereignisse reagieren zu können.
Anderes Medium, andere [...]

Thüringenweites Bahnticket soll 25 Euro kosten

Sonntag, den 27. Juli 2008

Die Deutsche Bahn, die Konferenz Thüringer Studierendenschaften und das Studentenwerk Thüringen haben sich auf einen Preis für ein thüringenweites Bahn-Semesterticket geeinigt. Das “Semesterticket Thüringen”, das für Fahrten in Regionalzügen durch den gesamten Freistaat gilt, soll ab Sommersemester 2009 für Studenten in Ilmenau, Schmalkalden, Eisenach, Gera und Nordhausen 24,90 Euro je Studienhalbjahr kosten. Erfurter, Jenaer [...]

Hollywood auf dem Lindenberg

Freitag, den 25. Juli 2008

“Eine breite Diskussion” wünscht Ilmenaus Oberbürgermeister Gerd-Michael Seeber (CDU) zu dem Vorschlag, auf dem von “Kyrill” kahl gefegten Lindenberg die Buchstaben der Stadt Ilmenau im Hollywood-Stil anzubringen. Allerdings warnt er: “Der Grat zwischen Lächerlichkeit und Originalität ist ein sehr schmaler.” Eine Umfrage ist auf der Webseite der TA zu finden, der zugehörige Artikel erschien [...]

Fitnesskur für TU in Sachen Spitzensport

Dienstag, den 22. Juli 2008

Die TU Ilmenau bekam den Titel „Partnerhochschule des Spitzensports“ vom Allgemeinen Deutschen
Hochschulsportverband (adh) verbrieft. „Dies sollte das Problem von Spitzensportlern, die zwischen akademischer Ausbildung und andauerndem Training und sportlichen Wettbewerben stehen, in der Öffentlichkeit wahrnehmbar machen“, erhofft sich auch Ex-Student und Skeleton-Ass Frank Rommel. Warum er sein Elektrotechnik-Studium an der TU abbrach und was es [...]

Gesucht

Samstag, den 19. Juli 2008

Vereine und Clubs der TU Ilmenau ringen um Nachwuchs. Campus-Reporter Christian Salzborn versucht sich an einer Anzeige für die Ehrenamtlichen:
Universitäre Vereine und Gremien suchen engagierte junge Männer und Frauen:
Du bist Student an der TU und hast Freude sowohl selbstständig wie auch in
Gruppen Themenabende, Events und Projekte zu organisieren? Du magst es,
Verantwortung zu übernehmen und hast [...]

Dritter Rang bei Habilitationen

Mittwoch, den 16. Juli 2008

Die TU Ilmenau lag im vergangenen Jahr bei der Anzahl der Habilitationen in Thüringen an dritter Stelle. Vier Wissenschaftler erwarben laut dem Landesamt für Statistik an der Ilmenauer Uni den Nachweis der wissenschaftlichen Lehrbefähigung. Spitzenreiter unter den Thüringer Hochschulen war erneut die Friedrich-Schiller-Universität Jena mit 38 Habiltiationen, gefolgt von der Universität Erfurt (6 Habilitationen).