Monatsarchiv für April 2008

Humor auf jeder Seite

Mittwoch, den 30. April 2008

Bert Stephan las am vergangenen Dienstag im D-Club auf dem Campus der TU Ilmenau aus seinem Buch “Schnecken im Eismeer”. Der Alltag der DDR wurde mit rhetorischen Stilblüten und herausragendem Wortwitz aus einer humorvollen Sicht beleuchtet.
Die begeisterten Zuhörer merkten schnell die kabarettistische Beeinflussung in den Texten. So ist Bert Stephan neben seinem schriftstellerischen Schaffen gleichzeitig [...]

Wenn die GEZ mehrmals klingelt

Dienstag, den 29. April 2008

Unruhe macht sich seit vergangener Woche unter den Mietern der Wohnheime auf dem Campus der TU Ilmenau breit. Schuld daran sind die Kontrolleure der Gebühreneinzugszentrale (GEZ), die derzeit an die Wohnheimtüren klingeln. Doch dank eines Aushanges des Studentenwerkes Thüringen sind die Hochschüler gewarnt und wissen sich zu helfen. Der Kreativität sind dabei kaum Grenzen gesetzt.
Welche [...]

Fehlalarm

Montag, den 28. April 2008

Wegen heftigen Gasgeruchs rückten heute 17.10 Uhr fünf Einsatzwagen der Feuerwehr mit rund 25 Mann auf dem Campus an. Anwohner des Helmholtzrings 4c nahmen den Gasgeruch wahr, woraufhin diese gleich die Feuerwehr alarmierten. Die Männer haben sofort gehandelt, den besagten Ort untersucht und auch umliegende Bereiche intensiver unter die Lupe genommen, so Stadtbrandmeister Eckard Gille. [...]

Gerüchteküche

Samstag, den 26. April 2008

Campus-Reporter Christian Salzborn kann es nicht mehr hören. Kaum eine Studentenparty ohne Gerüchte und Nachreden:
Ich muss Ihnen etwas erzählen. Aber ich weiß nicht, ob es stimmt. Ich habe
es nur gehört. Ein Gerücht halt. Es ist Ihnen doch bestimmt bekannt, wie das
mit Gerüchten hier in Ilmenau ist? Das geht schneller, als man denkt.
Dabei sind die [...]

Kanadoraland (2): Integration leicht gemacht

Freitag, den 25. April 2008

TU-Studentin Ailyn Kandora berichtet von ihrem Pratkikum, dem Leben und den kleinen Besonderheiten ihres Alltags in Toronto:

Am 29. März dieses Jahres hieß es wie für 23 weitere Städte weltweit auch in Toronto: Alle Lichter aus für die Earth Hour 2008. Und da sich das Image als Weltretter und Klimawandelbekämpfer super verkaufen lässt, hat sich Nelly [...]

Thüringens neuer Oberlehrer

Donnerstag, den 24. April 2008

Im Zuge einer Kabinettsreform hat Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus seinen Kultusminister Jens Goebel aus dem Amt entlassen. Sein Nachfolger wird der bisherige Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Weimar Peter Krause.In einer ersten Stellungnahme begrüßten die Konferenz Thüringer Studenten (KTS) und der Ilmenauer Studentenrat (Stura) die Entlassung Goebels. “Minister Goebel, der meinte, Wissenschaft würde nicht mit Demokratie funktionieren, [...]

Buchstaben-Rowdys

Mittwoch, den 23. April 2008

Am Donnerstag, den 17 April, haben drei Jugendliche, laut Zeugenangaben, gegen zwei Uhr nachts die Buchstaben der Beschriftung “Ernst-Abbe-Zentrum” abgerissen und umhergeworfen. Als sich die Polizei näherte, flüchteten die Täter Richtung Teiche am Schülerfreizeitzentrum. Zwei der Buchstaben wurden wiedergefunden; das “A” wird jedoch immer noch vermisst.

Herr der Augenringe

Dienstag, den 22. April 2008

Die Luft ist warm und miefig, die großen Fenster sind lichtdicht verklebt. Sebastian, 23 Jahre alt, hat 24 Stunden nicht geschlafen. Dafür zockt er seit 18 Stunden – ein paar Unterbrechungen ausgenommen. Sebastian nimmt an der LAN-Party der Universität Ilmenau teil.
Unter dem Namen “tu_LAN 2008″ veranstaltete das Fachgebiet Medienmanagement am Institut für Medien- und [...]

Bildung, Bits und Bytes

Montag, den 21. April 2008

Am Wochenende war der Humboldtbau auf dem Campus der TU Ilmenau Veranstaltungsort des „Ilmenau EduCamp 2008“. In geschäftigen Diskussionen und Seminaren tauschten sich Experten der Web 2.0- und E-Learningwelt mit Studenten und Interessenten über die Zukunft der Bildung in einer Welt des Internets, Podcast und Social Networks aus.

Der Programmplan wurde erst zu beginn erstellt. (Foto: [...]

Kanadoraland (1): Meine Welt in Kanada

Sonntag, den 20. April 2008

TU-Studentin Ailyn Kandora berichtet von ihrem Praktikum, dem Leben und den kleinen Besonderheiten ihres Alltags in Toronto:
Wer mich kennt und meine Studienzeit in Australien im letzten Jahr in der “Thüringer Allgemeine” mitverfolgt hat, wird sich vielleicht denken: Die und ihre Geschichten werden wir wohl nie mehr los. Was jedoch viel schlimmer ist: Stimmt genau. Ab [...]