Monatsarchiv für Februar 2008

Rekordergebnis bei Drittmitteln

Freitag, den 29. Februar 2008

Die TU Ilmenau warb im letzten Jahr 23 Millionen Euro Drittmittel ein. Damit erreichte die Technische Uni das bisher beste Drittmittel-Ergebnis ihrer Geschichte. Die Steigerung beträgt gegenüber 2006 mehr als fünf Millionen Euro, wie die TU mitteilt. Dies entspreche einem Wachstum von 28 Prozent, so Klaus Augsburg, Prorektor für Wissenschaft, diesen Mittwoch in der Sitzung [...]

Elite in Ilmenau

Dienstag, den 26. Februar 2008

Die Ludwig-Maximilian-Universität in München ist eine der wenigen deutschen Hochschulen, die das Siegel “Elite-Universität” tragen darf. An der TU Ilmenau arbeitet nun einer ihrer ehemaligen Wissenschaftler. Über welchen neuen Professorenzuwachs aus München die Ilmenauer Studenten und Wissenschaftler sich seit diesem Semester freuen dürfen und was diesen so auszeichnet, steht morgen auf der Campus-Seite [...]

Althaus hält Gebühren-Nein für richtig

Montag, den 25. Februar 2008

Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus will weiterhin keine Studiengebühren im Freistaat einführen. “Die Entscheidung gegen Studiengebühren war absolut richtig. Das zeigt sich auch im Ländervergleich”, sagte er vor ein paar Tagen in einem Interview der “Thüringer Landeszeitung”. Althaus erweiterte bereits im vergangenen Jahr seine ursprüngliche Zusage, bis 2009 werde es keine Studiengebühren in Thüringen geben, auf [...]

MeinHattan (16): Geld brennt gut

Sonntag, den 24. Februar 2008

Campus-Reporter Alexander Böhm macht Praktikum in Frankfurt und erzählt von seinem Kulturschock: 

Banknote aus dem Jahr 1923, der Zeit der Inflation in Deutschland. Foto: abö
Einen Fuffi für den Verwaltungskostenbeitrag, darüber hätte man Ende des Jahres 1923 nur müde gelächelt. Nicht mal eine Büroklammer hätte sich eine Universitätsverwaltung damals davon kaufen können. Geld war damals so wertlos, [...]

Kunterbunt

Samstag, den 23. Februar 2008

Studenten der Angewandten Medienwissenschaft an der TU Ilmenau haben es nicht immer leicht. Denn nicht selten werfen ihnen die angehenden Ingenieure vor, nur nichtsnützig vor sich hin zu studieren. Campus-Reporterin Maike Helm erlebt es selbst jede Woche:
“Ihr Mädchen unterstreicht doch nur alles. Malen die Jungs bei Angewandte Medienwissenschaft ihre Skripte eigentlich auch bunt aus? Und [...]

Ossi’s Eleven

Mittwoch, den 20. Februar 2008

Götz Otto, bekannt aus James Bond, in Erfurt (alle Fotos: set).
Deutschlandpremiere für die Filmkomödie “Ossi’s Eleven” gestern Abend in Erfurt. Mit dabei: Regisseur Oliver Mielke, Götz Otto (Mr. Stamper im James Bond “Der Morgen stirbt nie”), Tim Wilde (John im “Schuh des Manitu”)

Klage geht weiter

Dienstag, den 19. Februar 2008

Andreas Weidner blickt zuversichtlich in die Zukunft. Das Verwaltungsgericht Weimar befand in einem ersten Beschluss, die Exmatrikulation des Studenten vorübergehend auszusetzen.
Weidner weigerte sich im Wintersemester 2007/08 die 50 Euro Verwaltungskostenbeitrag zu bezahlen und wurde daraufhin von der TU Ilmenau exmatrikuliert. Dagegen klagte er und konnte nun den ersten Teilerfolg verbuchen. Ein endgültiges Urteil wird jedoch [...]

Zitat zum Wochenstart

Montag, den 18. Februar 2008

“Berlin hat einfach keine Strategie - oder es fehlt der politische Wille. Eine strategisch ausgerichtete Öffentlichkeitsarbeit muss das Thema näher an den deutschen Alltag holen.”
Martin Löffelholz, Professor für Medienwissenschaft an der TU Ilmenau, im Interview mit Spiegel Online über die Kommunikationsstrategie der Bundesregierung beim Thema Afghanistaneinsatz.

MeinHattan (15): Hessen als Präzedenzfall

Sonntag, den 17. Februar 2008

 Campus-Reporter Alexander Böhm macht Praktikum in Frankfurt und erzählt von seinem Kulturschock:
Im Kampf gegen Gebühren und Beiträge an Hochschulen haben diese Woche die Studenten in der Republik wieder Aufwind erhalten. Nachdem die Exmatrikulation des Ilmenauer Studentenratsmitglieds Andreas Weidner wegen des nicht bezahlten Verwaltungskostenbeitrages am Dienstag wieder aufgehoben wurde, sehen auch die hessischen Studenten für sich [...]

Abhängig

Samstag, den 16. Februar 2008

Es ist die Krux der heutigen Technikgeneration, dass sie zwar überall und immer erreichbar sein will, aber im Falle des Versagens ihrer Mikroprozessor gesteuerten Freunde plötzlich auf dem sprichwörtlichen Trockenen sitzt. In jüngster Zeit häuften sich in Ilmenau die Beschwerden der Nutzer des Handynetz-Anbieters mit dem großen Buchstaben und dem Ergebnis aus eins plus
eins. Im [...]